Matthias Platzeck, Vorsitzender des Kuratoriums, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Nils Busch-Petersen, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Brandenburg, bisheriges Mitglied im JFBB-Beirat, Mitglied im „Berliner Ratschlag für Demokratie“, im Kuratorium der „Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit“ und Leiter des Louis-Lewandowski-Festivals

Stephan Goericke, Unternehmer, CEO der ISQI Group, Medienrat der mabb, langjähriges Mitglied des Beirats des JFBB, Förderer der Jerusalem Foundation und weiterer Projekte

Thomas Kralinski, Staatssekretär für Wirtschaft und Arbeit sowie Amtschef im SMWA

Susanne Krause-Hinrichs, Geschäftsführerin F.C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz

Brigitte Meier, Beigeordnete der Landeshauptstadt Potsdam im Geschäftsbereich 3, ehemalige Geschäftsführerin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern

Rabbi Prof. Walter Homolka, seit 2014 ordentlicher Universitätsprofessor für Jüdische Religionsphilosophie der Neuzeit mit Schwerpunkt Jüdische Denominationen und interreligiöser Dialog der Uni Potsdam und Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology der Universität Potsdam (Mitgliedschaft ruht derzeit)